Das Ökosystem Wald in Sachsen - Anhalt

Schlagwörter:
Wald, Sachsen, Ökosystem, Forstpolitik, Waldfläche, Holz, Referat, Hausaufgabe, Das Ökosystem Wald in Sachsen - Anhalt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das ökosystem Wald in Sachsen- Anhalt Waldfläche im Verhältnis zu der Gesamtfläche, Entwicklung in den letzten 15 Jahren In ganz Deutschland gibt es 6,2 Mio. Hektar Wald, in Sachsen- Anhalt allein sind es 472.300 Hektar. Leider wurden in den letzten Jahren die Forstreviere von einstmals 364 auf 306 reduziert, auch die Zahl der Forstämter ist gesunken, von 68 bestehenden Forstämtern existieren heute nur noch 24. Auch an Arbeitern wurde gespart. Von damaligen 2700 Arbeitern sind nur noch 535 beschäftigt. Zusammenhängende Waldflächen Die größten zusammenhängenden Waldgebiete findet man im Harz und in der Dübener Heide. Große Waldgebiete findet man in den in Sachsen- Anhalt angrenzenden Naturpark Elm- Lappwald. Zusammensetzung des Waldes 68 des Waldes in SA sind Nadelwälder, dort dominiert mit einer Gesamtfläche von 201.819 Hektar die Kiefer, ihr folgt mit 57.100 Hektar die Fichte. Nadelhölzer wie Lärche oder Douglaisie oder auch die Schwarzkiefer findet man seltener in den Wäldern. 32 dagegen sind Laubwälder, in diesen ist die Eiche mit 42.900 Hektar am häufigsten vertreten. Die Buche dagegen nur mit 34.100 Hektar. Eigentumsverhältnisse Die Eigentumsverhältnisse sind folgendermaßen: 38 sind Privateigentum 31 sind Wald des Landes 13 sind unter Treuhandkontrolle 12 gehören dem Bund 6 sind Eigentum der Körperschaften und der Kirche Wald als Wirtschaftsgut Holz als nachwachsender Rohstoff ist ein knappes Gut, nicht nur in Sachsen- Anhalt sondern Weltweit. Im Jahr 2002 wurden ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
499
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück