Rock and Roll

Schlagwörter:
Geschichte, Tanz, Swing, 50er Jahre, Twist und Beat, Sprungschritt, Comeback, 70er Jahre, Referat, Hausaufgabe, Rock and Roll
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Rock and Roll Die Geschichte des Rock n Roll begann in den 20-er Jahren in den USA. Swing und Blues kamen als neue Musikrichtungen und Tanzarten auf. Beide basieren auf dem 4 4-Takt, welcher auch die Grundlage für den direkten Vorgänger des Rock n Rolls. Dem Boogie-Woogie. Der Rock n Roll selbst entstand aus der Vereinigung zweier Musik- und Tanzformen: aus dem weißen Country & Western und dem schwarzen Rythm & Blues. Aufgrund der damaligen Rassentrennung konnte sich der Rock n Roll bis 1954 bei den Weißen nicht durchsetzten. Aber dann legte der amerikanische DJ, Alan Freed als erster Weißer Rock n Roll auf. Den Durchbruch schaffte Bill Haley mit seinem Lied Rock around the clock, im April 1954. In den 50-er Jahren zog mit dem Rock n Roll auch eine neue Modewelle mit Röhrenhosen, Ringelsocken, Schmalzlocken und Pferdeschwanz nach sich. Doch erst Elvis Presley verpasste diesen neuen Tönen den in unserer Zeit bekannten wilden Stil. Der Rock n Roll wurde zum Ausdruck des Protestes der jungen Generation gegen die altbürgerliche Gesellschaft. Manche bezeichneten ihn als unmoralisch oder als Affentanz. Deshalb wurde er in den Tanzschulen auch lange Zeit abgelehnt. Dafür war er in Diskotheken umso beliebter. Man lernte von Könnern durch Abschauen und Zeigenlassen, wodurch sich der Tanz verbreitete. Bei dieser Tanzbegeisterung veranstaltete man schnell zahlreiche Tanzwettbewerbe. Schon 1956 fand die erste Deutsche Meisterschaft im Rock n Roll in Berlin statt. 1961 fanden in der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
344
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück