Mexico und Mexico City

Schlagwörter:
Geographie, Bevölkerungszuwachs, Klima, Bodenschätze, Referat, Hausaufgabe, Mexico und Mexico City
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mexiko und Mexiko City eigentlich Estados Unidos Mexicanos à Vereinigte Staaten Mexikos 1.958.200 km (einschließlich 5363 km unbewohnte Inseln) unterteilt in 31 Bundesdistricte 93,2 mio Einwohner Amtssprache: Spanisch Klima: subtropisch bis tropisch Bodenschätze: Gold, Silber, Blei, Kupfer, Erdgas, Erdöl Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Gerste und Hackfrüchte für Bevölkerung Zucker, Kaffee, Baumwolle, exot. Früchte für Export Mexiko City 25 mio Einwohner mit der ungefähren Einwohnerdichte von 1500 bis 2000 Einwohner km Agglomeration: Zusammenballung einer Stadt Probleme: Wohnungsnot bzw. unwürdige Behausungen hohe Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung à Armut und soziale Not Luftverschmutzung ist stark angewachsen à schlimme Erkrankungen der Atemwege riesiger Wasserbedarf ( 70 m s ) à 2 mio Menschen ohne Wasserversorgung à Verdauungskrankheiten sehr schlechte Infrastruktur ( Verkehr, Stromversorgung, Müllabfuhr, Abwasserentsorgung und öffentliche Einrichtungen) die komplett überfordert ist Gründe für Bevölkerungszuwachs: Zuwanderer (zw. 15 und 35 Jahren) die Arbeit suchen Geburtenüberschuss Einwanderer aus den USA, die keine Zukunft in den Staaten sehen (z.B. ehemalige Häftlinge) ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde
Anzahl Wörter:
171
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück