Erdöl

Schlagwörter:
Erdöl, Entstehung, Verwendung, Raffinerie, Erdölreserven, Benzin, Referat, Hausaufgabe, Erdöl
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Erdöl 1. Was ist Erdöl und wie ist es entstanden? 2. Wie groß sind die Vorräte an fossilen Brennstoffen und wie lang reichen die Vorräte noch? 3. Wofür wird Erdöl benötigt? 4. Wie wird Erdöl in den Raffinerien für den weiteren Gebrauch aufbereitet? 5. Wie wird Benzin hergestellt? 6. Wie können die Erdölreserven geschont werden? Zu 1. Was ist Erdöl und wie ist es entstanden? Erdöl ist ein Gemisch aus einer Vielzahl von Kohlenwasserstoffen, die durch Schwefel, Stickstoff, Harze und Asphalten verunreinigt sind (durch Harze und Asphalten die dunkle Färbung) Entstehung: Abgestorbener Plankton (organische Substanz in der oberen Wasserschicht der Meere) sinkt auf den Meeresboden und wird dort, vor allem in seichtem, schlecht durchlüfteten Meeresbuchten, von tonigen Sinkstoffen überdeckt. Dieser organischen und anorganischen Sinkstoffe bilden Faulschlamm. Durch anaerobe (ohne Sauerstoff lebende) Bakterien wird der Faulschlamm zu Primärbitumen umgewandelt. Bei weiterem Absinken des Meeresbeckens, zunehmender Mächtigkeit der Sedimentationsschichten und damit verbunden Anstieg von Druck und Temperatur in der Tiefe, entstehen aus den Bitumen durch chemische Umsetzung flüssige und gasförmige Kohlenwasserstoffe - Erdöl und Erdgas. Zu 2. Wie groß sind die Vorräte an fossilen Brennstoffen und wie lang reichen die Vorräte noch? Seit etwa 20 Jahren nehmen die Reserven ab, seit etwa zehn Jahren nehmen sie trotz immer noch erfolgender kleiner Funde sehr stark ab. Die statische Reichweite der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
550
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 6 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück