Eminem

Schlagwörter:
Marshall Bruce Mathers, white trah, Kindheit, Erfolge, Karriere, Werdegang, Fotos, Bilder, Referat, Hausaufgabe, Eminem
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Eminem-Referat eminem mit bürgerlichem namen marshall bruce mathers III wurde am 17. oktober.1973 in st. joseph, missouri geboren. die ehe seiner eltern, debbie mathers-briggs und marshall bruce mather II, zerbricht bereits nach einem jahr. eminems kindheit ist gekennzeichnet durch das fehlen seines vaters und die unfähigkeit seiner mutter, ein bürgerliches leben zu führen. häufig wechselnde beziehungen zu männern, alkohol- und drogenprobleme, bezug von sozialhilfe und häufige wohnortwechsel gehörten zu dem alltag seiner mutter also auch zu em´s. eminem wächst in also als mitglied der ärmsten weißen unterschicht der usa, der sog. white trah auf. halt und perspektive gibt ihm im alter von 13 jahren der freestyle-rap, nachdem die kleine familie schließlcihin detroit sesshaft wird. em braucht jahre, um in freestyle battles in der detroiter underground szene annerkennung und respekt zu erlangen. obwohl er eine des geschicktesten nachwuchs- rapper der szene ist, muss er erst sämtliche rassenbarrieren überwinden, um trotz seiner hautfarbe akzeptiert zu werde. 1998 nimmt er an den legendären rap olympics teil, und belegt den 2. platz. gleichzeitig bekomt dr. dre, eines seiner großen vorbilder, ein demotappe em´s in die finger. dre ist so begeister von seinen skillz, dass er spontan beschließt, mathers unter vertrag zu nehmen. vorbilder unter andrem sind ll cool j, dmx, ice t, nwa. der grundstein für em´s weltkarriere ist gelegt. bereits sein erstes album unter dr. dre the slim ...

Autor:
Kategorie:
Mathe
Anzahl Wörter:
693
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 17 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück