Budget und Steuern in Österreich

Schlagwörter:
direkte Steuern, indirekte Steuern, Budgetrede, Abgaben, Funktionen, Referat, Hausaufgabe, Budget und Steuern in Österreich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsverzeichnis: 1) D A S B U D G E T Einleitung Seite 2 Funktionen des Budgets Seite 2 Grundsätze der Budgeterstellung Seite 2-3 Vorbereitung, Erstellung, Aufbau und Beschluss des Budgets Seite 3-4 Die Budgetrede Seite 42) D I E S T E U E R N Einleitung Seite 5 Direkte und Indirekte Steuern Seite 5 Abgaben Seite 5 Bundes-, Landes-, Gemeindeabgaben Seite 63) Q u e l l e n n a c h w e i s Seite 7 Das Budget ? Der Haushaltsplan des Staates Das Bundesbudget ist zentral für die Erfüllung staatlicher Aufgaben. Es dient der Deckung des Bedarfs einer Gesellschaft an öffentlichen Gütern wie etwa Sicherheit, Rechtssprechung und sozialer Sicherheit. Es dient der Umverteilung von Einkommen und Vermögen und dem Ausgleich konjunktureller Schwankungen. Der Voranschlag ist von der Bundesregierung vorzubereiten dem Nationalrat als Gesetzesantrag vorzulegenDie sogenannte Genehmigung dieses Entwurfes eines Bundesfinanzgesetzes durch den Nationalrat stellt einen Gesetzesbeschluss dar. Von der Budgetpolitik, die mit der Steuerpolitik eng verknüpft ist, wird die Wirtschaft des Landes maßgeblich beeinflusst. Es wird zwischen privaten(Kammern, Sozialversicherungsträger, usw.) und öffentlichen Haushalten(Bundes-, Landes-, und Gemeindeebene) Funktionen des Budgets: Allokationsfunktion: Deckung des Bedarfs an öffentlichen Gütern und Diensten Distributionsfunktion: Umverteilung von Einkommen und Vermögen Wirtschaftspolitische Funktion: Beeinflussung von Wirtschftsablauf und Wirtschaftsstruktur ...

Autor:
Kategorie:
Mathe
Anzahl Wörter:
1143
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück