Aufwärmtraining für den Schulsport

Schlagwörter:
Völkerball, Dehnen, Kräftigen, Referat, Hausaufgabe, Aufwärmtraining für den Schulsport
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Aufwärmtraining für den Schulsport Von Josef Hackl T12b Am 25.03.2004 Laufen normal Laufen Arme abwechselnd Kreisen Seitwärtslaufen Aufwärmspiel Völkerball Dehn- und Kräftigungsübungen Dehnen: Brustmuskel Arme anwinkeln und schräg nach hinten ziehen, bis ein deutliches Dehnungsgefühl im Bereich der Brustmuskulatur auftritt. 30 s halten. Dehnen und Mobilisieren: Lendenwirbelsäule Rückenlage. Knie mit den Armen zur Brust ziehen. Rücken auf die Unterlage pressen, so dass die Wölbung im Lendenbereich verschwindet. Knie weiter anziehen. Der Rücken wird rund, das Gesäß hebt etwas von der Unterlage ab. Zehen anziehen. Kopf etwa anheben. 30 s halten. Dehnen: Wadenmuskulatur Beine überkreuzen. Nach vorne beugen bis ein Dehnungsgefühl in der Wade auftritt. 20 s halten, dann die Beine wechseln. Dehnen: Hüftenlendenmuskel Seitenlage. Mit dem oberen Arm den Fuß so weit nach hinten ziehen, daß er eine gerade Linie mit dem Oberkörper bildet. Bei verkürzter Oberschenkelmuskulatur kann an dieser Stelle bereits ein Ziehen auftreten Mit der unteren Hand das unten liegende Knie umfassen und so weit zur Brust ziehen, bis ein Ziehen in der tieferliegenden Leistenregion oder am Muskelansatz an der Oberschenkelvorderseite auftritt. 30 s halten, dann auf die andere Seite drehen und die Seiten wechseln. Kräftigen: Bauch Arme sind rechtwinklig gebeugt. Beide Beine durchstrecken und etwa 10 cm von der Unterlage abheben. Im Oberkörper möglichst nicht ausweichen (Arme weiterhin etwa rechtwinklig). Zehen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
389
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück