Astrid Lindgren

Schlagwörter:
Pippi Langstrumpf, Schweden, Personenbeschreibung, Jugendliteraturpreis, Referat, Hausaufgabe, Astrid Lindgren
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Astrid Lindgren: Personenbeschreibung Am 14. November. 1907 wird Astrid Anna Emilia Ericson in Schweden in der Nähe von Vimmerby geboren. Mit ihren drei Geschwistern erlebt sie eine Kindheit voller Geborgenheit und liebe. Mit 6 Jahren wird dann in Vimmerby eingeschult, und beendet mit 16 Jahren mit guten Zeugnissen die Realschule, wobei sie in Schwedisch die besten Noten bekommt. Mit 19 Jahren wird sie zum ersten Mal Mutter, als am 4. Dezember ihr erster Sohn Lars zur Welt kam. Astrid arbeitet daraufhin als Sekretärin beim Königlichen Automobilclub, wo sie ihren Mann Sture Lindgren kennen lernt, und ihn dann mit 24 Jahren im Frühling 1931 heiratet. Am 21. mai. 1934 wird ihre Tochter Karin geboren und als diese mit einer Lungenentzündung im Bett liegt, erzähl Astrid Lindgren zum ersten Mal von einem rothaarigen Mädchen namens Pippi Langstrumpf. Diese Geschichten werden 1944 veröffentlicht, nachdem sie den ersten Preis bei einem Wettbewerb für Kinderbücher gewinnt. In den nächsten Jahren veröffentlicht sie weitere Bücher, darunter 1946 Meisterdetektiv Kalle Blomquist und 1963 Michel aus Lönneberga. Für ihre inzwischen zahlreichen Bücher erhält sie 1978 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Bei der Dankesrede Niemals Gewalt schildert sie ihre anschichten zum Recht der Kinder und zu Krieg und Frieden. 1985, nachdem sie erkennt, wie brutal die Massentierhaltung ist, veröffentlich sie zusammen mit der Tierärztin Kristina Forslund zahlreiche Artikel über den Tierschutz in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
802
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück