New York

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, New York
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Geschichte: Die Stadt New York liegt im gleichnamigen Bundesstaat New York und zählt zu den ältesten Städten Nordamerikas. Sie wurde 1626 als Handelsstation Neuamsterdam von Niederländern gegründet und 1664 von englischen Kolonisten erobert und in New York umbenannt. Von 1789 bis 1790 war New York Sitz der Unionsregierung.1797 verlor New York die Rolle als Hauptstadt an Albany.1792 wurde die Börse gegründet. Durch ihren raschen wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Aufstieg übertraf die Wirtschaftsmetropole der USA schon um 1820 Philadelphia an Bedeutung.1898 schlossen sich die Stadtteile Manhattan, Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island zu Greater New York ( New York City) zusammen. Im 19.Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zur führenden Industrie- und Verwaltungsmetropole der USA, begünstigt durch seine Lage und dem Einwandererstrom. Heute ist New York die drittgrößte Stadt der Welt und zählt ca 7,3 Millionen Einwohner. Allgemeines: New York, auch bekannt als der Big Apple ist die größte Stadt in der USA. Sie liegt am Hudson River, das ist auch der Grund warum New York soviele Tunnels, Brücken und Fähren braucht. Mehr als sechzig Brücken überspannen das Hafengelände und verbinden die fünf Stadtteile (Manhattan, Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island) miteinander. Zentraler Bezirk der Stadt ist Manhattan auf der gleichnamigen Insel zwischen den Flüssen Hudson-, East-und Harlem River. Seine Wolkenkratzer Skyline ist weltweit zum Wahrzeichen der Stadt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
954
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück