Das Erdzeitalter Jura

Schlagwörter:
Mesozoikum, Referat, Hausaufgabe, Das Erdzeitalter Jura
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Erdzeitalter Jura Das Erdzeitalter Jura ist die mittlere der drei Perioden der mesozoischen ära, und dauerte etwa von vor 180 Millionen Jahren bis 135 Millionen Jahren vor unserer Zeit an. Es wird auch das Zeitalter der Dinosaurier genannt, denn sie beherrschten die Meere, das Land und auch die Luft. Gesteine und Fossilien, die zu dieser Periode gefunden wurden, wurden zuerst im Jura-Gebirge an der schweizerisch-französischen Grenze entdeckt. Die wichtigsten Ereignisse im Jura: Vorherrschaft der Dinosaurier Schwanzlurche Primitive Vögel Entwicklung der Flugreptilien Gebirgsbildung, Vulkanismus, erdgeschichtliche Vorgänge: Das Vordringen der Meere, das in einzelnen Schüben erfolgt , wurde bereits im Trias eingeleitet und kommt mit den nevadisch-jungkimmerischen Bewegungen gegen Ende des Juras zum Abschluss. Es bilden sich viele epikontinentale Flachmeere (Flachmeere die Teile des Festlandes zeitweilig überflutet haben) . Große Gebiete liegen im Jura in Europa unter Wasser. Im Jura erheben sich viele Massive, zum Beispiel das Böhmische Massiv und das Zentralfranzösische Massiv. Ostsibirien liegt im Bereich des Geosynklinalgürtels hier kommt es zu Auffaltungen, die mit heftigem Vulkanismus verbunden sind. Der Geosynklinalgürtel berührt auch die nordamerikanische Westküste, hier gibt es untermeerische Lavaausschüttungen. Gegen Ende des Juras beginnt sich der Indische Ozean zu bilden, und der Atlantik breitet sich zu einem breiten Ozean aus. Die epikontinentalen Flachmeere ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
587
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 16 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück