Raucherecken in Schulen

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Raucherecken in Schulen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Erörterung Einleitung In den letzten Jahren ist die Zahl der jugendlichen Raucher enorm gestiegen und es wird immer mehr. Viele glauben, dass, wenn sie dazu gehören möchten, sie mit rauchen müssen. Hauptteil Im Schülerrat wird jetzt darüber diskutiert, ob eine Raucherecke errichtet werden soll. Nun kommt die Frage auf, ob eine Raucherecke die Lösung des Problems ist oder es, es nur schlimmer macht. Wir haben eine sehr große Zahl an Rauchern und Raucherinnen in unsere Schule. Wenn es eine Raucherecke geben würde , müssten sie sich nicht mehr verstecken und rauchen. Sie könnten einfach in die Raucherecke gehen und rauchen. Aber sind die Schüler schon alt genug um zu rauchen? Nach dem Grundgesetz darf man erst ab dem 16. Lebensjahr rauchen. Viele Jugendliche fangen schon mit 12 Jahren an zu rauchen. Wenn es eine Raucherecke geben würde , würde sich die Zahl der Raucher in unsere Schule erhöhen, dem es würde Jüngeren Schüler in den Bann ziehen. Die Jüngeren wären neugierig, was in den Raucherecke so los ist und vielleicht, würden sie sogar vor Neugier zu einer Zigarette greifen. Viele Eltern wissen nicht davon, dass ihre Kinder rauchen und sie sind meistens nicht damit einverstanden , wenn ihre Kinder rauchen Schluß Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass das Problem Rauchen in der Schule mit einer Raucherecke nicht gelöst sondern nur schlimmer werden würde, denn die meisten Schüler unsere Schule sind noch keine 16 und es ist gesetzlich verboten unter diese alter in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
283
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 17 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück