Goethe, Johann Wolfgang von: Die Leiden des jungen Werther

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von: Die Leiden des jungen Werther
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Leiden des jungen Werther (1774) Johann Wolfgang von Goethe Deutsch Aufsatz Klasse 11 (3h) - Inhaltsangabe mit Bezug auf Goethes Leben und Zitaten - Charakteristiken der Charaktere - Darstellung der Problematik seiner Situation - seelische Entwicklung Werthers im Laufe der Handlung - Interpretation mit zahlreichen Zitaten des letzten Textabschnittes Nach Eilfe - Aufbau des Buches - Auswirkungen auf die damalige Gesellschaft - Deutung eigene Meinung - 1975 Wörter, entspricht 9 Seiten Der Roman Die Leiden des jungen Werther erschien erstmals im Herbst 1774 in der Weygandschen Buchhandlung in Leipzig. In einem der bedeutendsten Werke des Sturm und Drangs verarbeitete Goethe einen Teil seiner eigenen Lebensgeschichte und erlaubt dem Leser durch seine emotionale und naturverbundene Ausdrucksweise tiefe Einblicke in das Gefühlsleben Werthers. Zu den deutlichsten Parallelen zwischen dem Leben Goethes und dem des jungen Werthers zählt der Ball am 09. Juli, auf dem beide Charlotte, Lotte genannt, kennen lernen und sich in sie verlieben. Auch waren beide über einen gewissen Zeitraum bei ihr sehr häufig zu Gast, obwohl Lotte, die Tochter eines verwitweten Amtmannes ist und auch in beiden Fällen bereits seit einer längeren Zeit verlobt ist. Ebenfalls haben Goethe und Werther beide am 28. August Geburtstag und verlassen Lotte am 11. September. Da Goethe Briefkontakt mit Lottes Verlobtem Kestner hat, erfährt er, dass ein guter Bekannter aus seinen Studententagen in Leipzig, sich aus ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1993
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück