Klimazonen Nordamerikas

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Klimazonen Nordamerikas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Klimazonen Nordamerikas: Kalte Zone: 1. Eisklima (Kältewüste) è vor allem Grönland 2. Tundrenklima (sehr kalte Winter; kühle, kurze Sommer) è Nordkanada 3. Boreales Waldklima (sehr kalte Winter, mäßig warme Sommer) è Südkanada Gemäßigte Zone: 4. Pazifisches Küstenklima (milde feuchte Winter, kühle feuchte Sommer) è Pazifikküste: Oregon, Washington, British Columbia 5. Kontinentales Klima (kalte Winter, warme Sommer, ganzjährig Niederschläge) è 35 - 40 nördliche Breite im Osten, im Westen entlang der Rocky Mountains 6. Steppenklima: (kalte Winter, warme trockene Sommer) è Great Plains, Großes Becken und dessen Umgebung Subtropische Zone: 7. Mittelmeerklima (milde feuchte Winter, warme trockene Sommer) è Pazifikküste Kaliforniens 8. Ostseitenklima (milde, feuchte Winter; warme feuchte Sommer) è Süd-Osten der USA Tropische Zone: 9. Wechselfeuchtes Klima (Feuchtsavanne) è südliche Spitze Floridas Besondere Einflüsse: die meridionale Anordnung der Gebirge: (in Nord-Süd Richtung verlaufend) ? fördert einen starken Luftmassenaustausch è Küstenkordilleren: ? Ozeanische Einflüsse werden weitgehend vom Landesinneren abgeriegelt ? durch den Staueffekt regnet es viel an der Pazifikküste ? die im Lee liegenden Becken sind außerordentlich Niederschlagsarm è Rocky Mountains: ? die im Lee liegenden Great Plains sind ebenfalls Niederschlagsarm Meere und Meeresströmungen: è Golf von Mexiko: östlich der Great Plains, vor allem im Gebiet des Ostseitenklimas, nimmt der Einfluss feuchtwarmer ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde
Anzahl Wörter:
247
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück