Agrippina die Jüngere

Schlagwörter:
Caligula, Tiberius, Rom, Nero, Referat, Hausaufgabe, Agrippina die Jüngere
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Agrippina die JüngereAgrippina die Jüngere wurde am 6.November 15 n.Chr.als älteste Tochter des Germanicus Iulius Caesar, demadoptierten Sohn des regierenden Herrscher Tiberius,und der Agrippina der älteren im heutigen Kölngeboren.Gemäß ihrer hohen gesellschaftlichen Stellung (dieganze Familie war gesellschaftlich hoch angesehen),erhielt sie eine entsprechende Bildung.Getrennt wurde sie von ihrem Vater mit 4, als er 19n.Chr. mit 34 Jahren an mysteriösen Umständen starbund von ihrer Mutter, als diese 28 n. Chr. ins Exilmusste, weil sie Tiberius öffentlich indirekt alsGiftmörder beschuldigt hatte.Im selben Jahr noch wurde Agrippina mit ihrem 28jährigen Cousin Cn. Domitius Ahenobarbus verheiratet(sie war erst 12 ( )).Da sie mit ihrem Bruder Caligula ein gutes Verhältnispflegte, nahm ihr Leben im März 37 n.Chr. eineentscheidende Wendung. Tiberius (ihr Großvater) starbund ihr Bruder Caligula wurde für 4 Jahre seinNachfolger. Agrippina hatte somit die verstärkteMöglichkeit, ihre politische Macht, die sie schonimmer durch ihre männlichen Verwandten ausgeübt hatte,zu vergrößern.Am 15. Dezember desselben Jahres gebar sie ihrenersten und einzigen Sohn Cn. Domitius Ahenobarbus(Nero), dessen Vater 40 n.Chr. eines natürlichen Todesstarb.Als die Verschwörung gegen ihren Bruder, an der sieauch beteiligt war, scheiterte, wurde sie ins Exilverbannt. Da ihr Bruder jedoch kurze Zeit später wegenseines unübersehbaren Wahnsinns umgebracht wurde,wurde nun ihr Onkel Claudius Kaiser. Dieser holte ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
791
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück