Prinzregent Luitpold von Bayern 1886 1912

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Prinzregent Luitpold von Bayern 1886 1912
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Robert Weis G-Gk, 08.11.2001 Prinzregent Luitpold von Bayern 1886 1912 Ë Biographie Geboren am 12. März 1821 in Würzburg 1828: Beginn der Militärlaufbahn 15. April 1844: Heirat von Erzherzogin Auguste Ferdinande von Neapel 10. Juni 1886: Ernennung zum Prinzregenten 12. Dezember 1912: Tot Luitpolds Ë Luitpolds Leben bis zur Machtübernahme Luitpold verbrachte seine Kindheit hauptsächlich in Unterfranken Erziehung durch Offiziere der bayrischen Armee 1828: Ernennung zum Hauptmann der Artillerie 1848: Vermittler zwischen Bürgertum und König 1869: Beförderung zum Generalinspekteur des bayr. Heeres 1870 1871: Vertreter Bayerns im Großen Hauptquartier Sitz im Staatsrat und Kammer der Reichsräte Ë Die Machtergreifung 1886 Voraussetzung: hohe Verschuldung von Ludwig II liberale Minister planen Ludwig II abzusetzen Lösung der Krise auf radikale Art und Weise Erklärung der Regierungsunfähigkeit von Ludwig II Einsetzung einer Regentschaft Lösung: Einsetzung von Luitpold als Prinzregent Ergebnis: am 08. Juni 1886: Luitpold stimmt dem Verfahren zur Erklärung der Regierungsunfähigkeit von Ludwig II zu am 10. Juni 1886: amtliche Verkündigung der Einführung der Regentschaft unter Luitpold Ë Die Regierungszeit von 1886 1912 28. Juni 1886: Vereidigung auf bayrische Verfassung Herrschaftsprinzip: Volksnähe è Popularität Verteidiger der bayrischen Sonderstellung im Dt. Kaiserreich Innenpolitisch unparteiisch Ablehnung der Königswürde Fazit: Luitpold erlangte so große Popularität in Bayern, dass ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
249
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück