Paulskirche und die Revolution 1948

Schlagwörter:
Nationalversammlung, Referat, Hausaufgabe, Paulskirche und die Revolution 1948
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Erkläre Zielsetzung und Bedeutung des Wiener Kongresses und des dt. Bundes Minister Metternich und sein brit. Kollege Castlereagh hatten 4 Bedingungen für den Wiener Kongress vereinbart: Frankreich bleibt Macht, aber eingeschränkt Russland soll hinter die Weichsel à Polen bleibt getrennt.Man hatte Angst vor einer Gegenhegemonie Rußlands in Dtld. das alte vornationale Gleichgewicht der vielen Staaten wieder herstellen engl. Seehegemonie Ziel des Wiener Kongresses war es, in Europa ein Mächtegleichgewicht zu schaffen. Dies wurde aber durch den dynamischen Modernisierungsprozess des 19. Jhds. erschüttert. Folgen des Winer Kongresses: Rußland baute Macht aus österreich wandte sich verstärkt Südosteuropa zu Preußen erhielt für den Verzicht von poln. Gebieten das Rheinland und Teile Sachsens Frkr. erhielt sein Staatsgebiet von 1792 wieder und war wieder Großmacht Hauptgewinner war England: es garantiert das Gleichgewicht in Europa und sichert seine Hegemonie Die dt. Staaten schlossen sich innerhalb der Grenzen des alten Reichs zu einem lockeren Staatenbund zusammen. Dies war der dt. Bund, der 39 Staaten umfaßte. 1815 wurde den Völkern eine Verfassung versprochen. 1820 wurde in der Schlußcharta allerdings festgelegt, daß die ges. Staatsgewalt im Oberhaupt des Staates vereinigt bleibt, ohen liberale Gewaltenteilung und Volkssouveränität. Das wichtigste Organ des Bundes war der Bundestag, wo immer Gesandte des Bundestages waren. Ziel des Bundes war es, die versch. Staaten zu ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
680
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück