Oberösterreich

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Oberösterreich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat von Verena und Agnes Oberösterreich 1920 wurde Oö zu einem österreichischen Bundesland. Die Fläche beträgt 11.979,612 km. Mit seinen 1,38 Millionen Einwohnern ist Oö am 3. Rang. Oö grenzt an die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Niederösterreich und an die Staaten Deutschland und Tschechien. Die Hauptstadt ist Linz. Nördlich der Donau liegt das Mühlviertel, südlich von ihr hat Oö Anteil am Alpenvorland und an den Nördlichen Kalkalpen. Große Alpenrandseen sind Mond-, Atter- und Traunsee. Die Bevölkerungsdichte ist im Städtedreieck Linz-Wels- Steyr stärker als in den anderen Landesteilen. Circa 36 von Oö sind bewaldet, 27 von Wiesen und Weiden und 24 von Ackerland eingenommen. An Bodenschätzen verfügt Oö über Erdöl und Erdgas, Braunkohlen sowie Salz. Es besteht aus 3 Städten mit eigenem Statut (Linz, Wels, Steyr), 15 politischen Bezirken und 445 Gemeinden. Die Arbeitslosenquote ist sehr gering im Vergleich zu anderen Bundesländern. Bis auf Steyr liegt sie zwischen 3,4 und 7 . Das BIP beträgt 30.400 Mrd. Euro. Geschichte: Oö war früher ein Teil des keltischen Königreiches Norricum, welches um 50 n. Chr. von Kaiser Claudius in das röm. Weltreich eingegliedert wurde. 550 wird es durch die Bajuwaren zur bayrischen Grenzmark erklärt. 1626 gab es aufgrund der schlechten Behandlung durch die bayrische Besatzungsmacht unter Leitung des Grafen Herberstorff einen Bauernaufstand, der bei der Schlacht von Wolfsegg ein grausames Ende fand. Während der Besatzungszeit wurde Oö ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
548
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück