Kanada - Ein Überblick

Schlagwörter:
St. Lorenz, Niagarafälle, Appalachen, Kordilleren, Permafrost, Tundra, Referat, Hausaufgabe, Kanada - Ein Überblick
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
KLAUS PIETERSTEINER 8S Kanada 1. EINLEITUNG Erste Kenntnisse des nördlichen Amerika gelangten durch die Franzosen nach Europa, die unter Jacques Cartier 1534 den unteren St. Lorenz befuhren. Bald danach tauchte der Name Canada das erste mal auf einer Karte auf. Die Berichte der französischen und englischen Kundschafter bestimmten ein erstes Image des nur in groben Umrissen bekannten Landes: Unendliche Weite und Leere, kahle Felsen, Wälder und Flüsse, Schnee und Kälte gehörten zu den prägenden Eindrücken. Erst mit der zunehmenden Besiedelung wurden die reichen Ressourcen des Landes bekannt: Holzvorräte und Erzvorkommen, fruchtbare Böden für die Landwirtschaft, Fischreichtum in den Seen und vor den Küsten, Flüsse zur Energiegewinnung. Daraus entstand ein zweites Image von unermesslichen Rohstoffreserven, mit denen man die wachsenden Märkte beliefern kann. Wenn auch beide Vorstellungen zum Land gehören, werden sie dem heutigen Kanada nicht mehr gerecht. Besonders seit Mitte des 20. Jahrhunderts, nach der Zäsur des Zweiten Weltkrieges, hat sich das Bild stark verändert. Es wird bestimmt von modernen Betrieben der Rohstofferzeugung und verarbeitung, von hoch technisierten Industrien und einem überragenden Dienstleistungssektor. Kanada ist weltoffen und beteiligt sich an vielen Einsätzen der UNO und unterstützt deren Arbeit. Seine Geltung kommt als Mitglied der Gruppe der Sieben , der reichsten Industrieländer zum Ausdruck. Von den Vereinten Nationen wird Kanada seit 1995 als ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3917
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück