Shakespeare, William: Romeo und Julia

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Shakespeare, William: Romeo und Julia
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ROMEO UND JULIA (William Shakespeare) Biographie William Shakespeare: William Shakespeare wird am 23. April 1564 in Stratford geboren. Sein Vater, John Shakespeare ist ein angesehener Landwirt und Händler. Er wird sogar zum Stadtrat gewählt und später zum Stadtverwalter. Seine Mutter, Mary Arden, stammt aus einer dem Landadel angehörigen Familie. In seinen jungen Jahre besucht er die recht gute Lateinschule in seiner Heimatstadt Stratford, in der neben Latein auch verstärkt Dichtung und Geschichte unterrichtet wird. Da Shakespeare nicht sehr an Rhetorik oder Logik interessiert ist besucht er keine Universität. 1582 heiratet er mit 18 Jahren die um 8 Jahre ältere Tochter eines Landwirtes (Anna Hatheway). Der Ehe entsprießen eine Tochter (Susanne) und später die Zwillinge Hamnet und Judith. Hamnet, Williams einziger Sohn, stirbt aber bereits schon mit 11 Jahren. Um 1585 geht er, wahrscheinlich mit einer der vielen Komödiantentruppen, nach London um Schauspieler zu werden. Dort beschäftigt er sich nebenbei auch als Regisseur, Dramaturg und Bühnenschriftsteller, wodurch er zu beträchtlichem Ansehen und Wohlstand kommt. Ab 1594 gehört er als Schauspieler den Lord Chamberlain´s Men an. Diese Truppe umfasst mit Shakespeares Freund Richard Burbage den damals besten Schauspieler und mit Shakespeare den damals besten Dramatiker. Ein Beweis für seinen steigenden Wohlstand ist unter anderem auch die Bewilligung eines Familienwappens und den Erwerb eines stattlichen Anwesens am Rande ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1388
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück