Das österreichische Steuer-und Versicherungswesen

Schlagwörter:
Prämien, Einkommenssteuer, USt, Referat, Hausaufgabe, Das österreichische Steuer-und Versicherungswesen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sehr geehrter Herr Professor, liebe Mitschüler Ich möchte euch zu meinem Referat über das österreichische Steuer- und versicherungswesen recht herzlich willkommen heißen Welche Arten der Versicherungen kennt ihr? (folie: das österreichische Steuer-und Versicherungswesen) Als Erstes will ich euch einen kurze Einführung in die österreichische Versicherungswirtschaft geben, und danach näher auf einzelne Versicherungen eingehen. Jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens gewissen Risiken ausgesetzt, ob es nun Unfälle, Krankheiten, Diebstähle, Naturkatastrophen oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse sind. Die Idee einer Versicherung ist es, dass, sollte so ein Fall eintreten, der Versicherte vorgesorgt hat. Natürlich bietet eine Versicherung Ihre Dienste nicht umsonst an. Jeder Versicherte muss in einem festgelegten zeitraum einen bestimmten Betrag an die Versicherungsgesellschaft zahlen. Dies nennt man die Versicherungsprämie. Diese Prämie soll nicht nur die anfallenden Kosten für einen eventuellen Schadensfall decken, sondern auch die Verwaltungskosten und die anfallenden Kosten für die Rückversicherung, denn jede Versicherung ist aufgrund des zum teil sehr hohen Risikos wiederum rückversichert. Nun stellt sich die Frage, wie es nun eine Versicherung schafft, die zum Teil sehr hohen Kosten durch die Auszahlung einer Polizze zu tragen. Dies ist durch 3 Stützpfeiler einer Versicherung möglich: (folie: die drei stützpfeiler einer versicherung) Risikoausgleich: Auf grund der hohen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1204
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück