Meckel, Christoph: Andere Erde

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Meckel, Christoph: Andere Erde
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Deutsch Hausaufsatz: Christoph Meckel - Andere Erde, Interpretation und Analyse Verfasser: Manuel Frigo, ICQ: 173429463 Gliederung: Einleitung Jedes Wort hat die Chance einen Anfang zu machen. Alles ist Anfang. Hauptteil a)äußere Form -Modernes Gedicht -16 reimlose Zeilen -Mittelachsensymmetrie -2 Strophen -kein Versmaß -kein Rhythmus b)Sprechsituation Lyrisches Ich das sich entweder auf eine Person oder alle Menschen bezieht c)Gedanklicher Aufbau -Menschheit wird erst den Wert der Erde erkennen wenn es zu spät ist -Reiche werden privilegiert sein -Menschen werden sich gerne an die noch erträgliche Erde erinnern -Himmel wurde als Abzug missbraucht -Vögel werden von den Menschen und Umweltzerstörungen fliehen -Verdrängung der Umweltprobleme durch sinnlose Gespräche im Garten -Sprung in eine fiktive Realität in der die Erde zerstört ist -Symbolische Reste der Erde als Mahnmal d) Sprachliche Mittel und ihre Wirkung Flüsse voll Wasser, Zeile 4, Pleonasmus à Veranschaulichung, Betonung Einzutauchen in Flüsse(...), Zeile 4, Inversion à Hervorhebung, Eindringlichkeit (...)Monstern und Engeln(...), Zeile 9, Antithese à Eindringlichkeit (...)über die Autobahn flogen, Zeile 11, Ellipse à Eindringlichkeit Shut up., Zeile 15, Abrupter Sprachwechsel à Hervorhebung Eine andere Erde, ein anderes Haus, Zeile 15, Anapher à Eindringlichkeit Ein Habichtflügel. Ein Blatt.(...), Zeile 16, Ellipse à Eindringlichkeit e)Textaussage Deutung -Erkennung des Wertes der Erde erst wenn es zu spät ist ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1479
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 9 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück