Abtreibung

Schlagwörter:
Mifegyne, Methotrexat, Ausschabung, Trimenon, Schwangerschaftsunterbrechung, Referat, Hausaufgabe, Abtreibung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schwangerschaftsunterbrechung mit Mifegyne Mifegyne wird in Deutschland von der Fa. Contragest GmbH, www.Contragest.de und in österreich von der Allerheiligenapotheke, Wien vertrieben (In österreich ist der Vertrieb gemäß bestehender Zulassung nur an Krankenanstalten möglich.)In der Schweiz wird der Vertrieb von der Fa. COSAN GmbH, 8604 Volketswil Zürich durchgeführt. Die Abtreibungspille wurde zum ersten mal vor zehn Jahren in Frankreich zugelassen. Anschließend setzte in der Bundesrepublik Deutschland der Streit über das Mittel ein. Im Juni hatte die neue Bundesregierung den Weg frei gemacht für den Verkauf von Mifegyne in Deutschland. In Großbritannien, Schweden, Deutschland, österreich und Frankreich ist Mifegyne zugelassen. Entwicklung: 1980 bei Russel Uclaf, erstmals Zulassung 1982 Methode: wird durch den Mund eingenommen - drei TablettenInformationen: RU 468 ist seit 11 Jahren (Stand 1999) in Frankreich zugelassen - außerdem in England seit vielen Jahren.Risiko: 95 -97 Verhinderung der SchwangerschaftZeitraum: bis zur 7. Schwangerschaftswoche möglichAchtung: Ist KEIN Verhütungsmittel Preis: schwankend zwischen 360 - 580 ------------------------------------------------------------------------------------------------- Abteilung für Frauenheilkunde und GeburtshilfeA.ö. KrankenhausWiener Ring 3-5A 2100 Korneuburg, den 2. Oktober 2000 Im Krankenhaus Korneuburg, knapp außerhalb von Wien, führen wir seit Januar 1999 Schwangerschaftsabbrüche mit Mifegyne durch. Das Präparat ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
1200
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück