Kabelkrane

Schlagwörter:
Tragseile, Hublast, Referat, Hausaufgabe, Kabelkrane
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kabelkrane Aufbau und Funktion: Beim Kabelkran wird die Kranbrücke durch ein Tragseil ersetzt, auf dem eine Seilzuglaufkatze fährt. Das Tragseil wird zwischen zwei Stützen (Türmen) abgespannt, wobei in einem Turm die Winden für das Hub- und Fahrseil untergebracht sind (Maschinenturm). Für unterschiedliche Arbeitsfelder sind folgende wichtige Bauarten gebräuchlich: Kabelkran mit feststehenden Türmen Linienförmiges Arbeitsfeld mit schwenkbaren Türmen Rechteckiges Arbeitsfeld mit kleiner Breite mit je einem festen und fahrbaren Turm Kreissegment bzw. Kreis als Arbeitsfeld mit zwei fahrbaren Türmen Rechteckiges Arbeitsfeld Als Tragseile kommen, wegen ihrer guten Witterungsbeständigkeit, verschlossene Seile in Frage. Die Fahr und Hubseile sind normale Litzenseile. Das Fahrseil wird durch ein Gewicht gespannt und über eine Treibscheibe oder eine Treibtrommel in beiden Richtungen bewegt. Das Hubseil ist an einem Turm befestigt und läuft über Umlenkrollen an der Seilzuglaufkatze und am Maschinenturm zur Hubwinde. Die in Schwingen gelagerten Laufräder der Seilzuglaufkatze ermöglichen das gleichmäßige Abtragen der Hublast auf dem Tragseil. Am Fachwerkgerüst der Seilzuglaufkatze sitzen unterhalb der Tragrollen die Umlenkrollen für das Hubseil. Bei hohen Traglasten kann zwischen diesen Rollen und dem Lastaufnahmemittel ein Flaschenzug eingebaut werden. Die Türme werden oft wegen der meist großen Höhe und der Windbelastung in Fachwerkbauweise ausgeführt. Bei den fahrbaren Ausführungen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
461
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück