Hauptmann, Gerhart: Vor Sonnenuntergang

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Hauptmann, Gerhart: Vor Sonnenuntergang
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sabine Weishaupt, Kl. 7B Referat Vor Sonnenuntergang von Gerhart Hauptmann Zum Autor: Gerhart Hauptmann wurde geboren im Jahr 1862 in Obersalzbronn Schlesien als Sohn eines Gastwirtes und ist einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des Naturalismus. 1888 schrieb er seine erste und wohl bekannteste Novelle Bahnwärter Thiel, die in einer Zeitschrift veröffentlicht wurde und der man schon den Hang zum Naturalistischen entnehmen konnte. Bald darauf, nämlich 1892, erschien sein wohl reifstes Stück Die Weber, welches gleichzeitig den Höhepunkt an Begeisterung und Empörung darstellte, da es das erste Mal in Deutschland war, dass man das Proletariat in künstlerisch gültiger Gestalt auf die Bühne brachte. In der Atriden-Tetralogie (1941 1946) setzte Hauptmann sich mit dem Zweiten Weltkrieg und dessen Folgen auseinander. Weitere bekannte Werke von ihm sind Die Ratten (1911), Der Biberpelz und Rose Bernd (1903). Das Drama Vor Sonnenuntergang entstand in den Jahren 1928 und 1931. Hauptmann war in erster Linie Dramatiker und Erzähler und schuf gesellschaftskritische Stücke mit tiefgründiger Gestaltung der Charaktere und des Milieus. Später wandte er sich jedoch eher idealistischen und mystischen Themen zu. Dennoch bewahrte er seinen Hang zum Humanismus. Im Jahre 1946 starb Gerhart Hauptmann. Wichtige Personen: - Geheimrat Matthias Clausen seine Kinder Wolfgang, Egmont, Bettine und Ottilie Inken Peters Justizrat Hanefeldt Professor Geiger Zum Inhalt: Der erste Akt des Dramas beginnt ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
1943
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück