Der Wald

Schlagwörter:
Tropen, Umweltverschmutzung, Referat, Hausaufgabe, Der Wald
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Wald etwa 30 der Landflächen auf der Erde sind von Wäldern bedeckt Waldtypen: in den Tropen: hohe Niederschlagsmenge Tieflandregenwälder bis 800 m (Selvas im Amazonastiefland) Bergregenwälder bis 1500 m (in Zentralafrika am Kilimandscharo) Nebelwälder bis 2500m (auf Neuginea) in den Subtropen: geringere Niederschlagsmenge als in den Tropen Monsunwälder (die Dschungel in Zentralindien) Mangrovenwälder an den Küsten (Everglades in Florida) Trockenwälder und Baumsavannen (Gran Chaco in Südamerika) im submediterranen Mittelmeerklima: trockene Sommer Macchie mit verschiedenen Hartlaubgewächsen Edelkastanienwälder in Italien Hartlaub- , Steineichen- und Korkeichenwälder in Spanien Zedernwälder im Libanon im feucht-gemäßigten Klima im Großteil Mitteleuropas: große Vielzahl an Laub- , Misch- und Nadelwäldern im kontinentalen Klima: tiefe Wintertemperaturen Nadelwälder (Taiga in Sibirien) baumlose Tundra Waldanteil in Mitteleuropa beträgt über ein Drittel 45 in österreich, 30 in Deutschland, 24 in der Schweiz Die Bedeutung des europäischen Waldes 1. Schutzwirkung: Grundwasserspiegel wird konstant gehalten Schutz vor Trockenheit ( Wasserreserven) bzw. überschwemmungen (Waldboden ist wasserdurchlässiger als jeder andere Boden) Schutz vor Sturmschäden, weil durch Wälder starker Wind oft gebremst wird Schutz vor Erosionen, weil Wald mit seinem Bewuchs den Abtrag der Bodendecke durch Wasser und Wind verhindert Schutz vor Lawinen, weil Schneemassen an den Hängen festgehalten werden ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1677
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück