Mann, Thomas: Das Buddenbrookhaus

Schlagwörter:
Tradition, Familie, Referat, Hausaufgabe, Mann, Thomas: Das Buddenbrookhaus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Geschehen spielt in Lübeck - Mengstr. 4 Buddenbrookhaus genannt heute steht dieses Haus noch 1758 von Johann Michael Croll (Kaufmann aus Marburg) gebaut - 1841 von Johann Siegmund Mann (Großvater von Thomas Mann) gekauft bis 1891 im Besitz heute: Stadt Lübeck, Dauerausstellung v. Heirich und Thomas Mann Inhaltsangabe Anfang 1835 leben alten B. - Enkelin Tony 8 Jahre Johann B. - Inhaber Getreide Firma (Familienbetrieb)- sehr angesehen in Stadt Tradition jeden 2. Donnerstag - alle Familienmitglieder, Freunde - vornehm, ausgiebig gespeist, redet über alles was anfiel (Politik, Wirtschaft) existierte Familien - Mappe, wo alles festgehalten wurde (Ehe, Geburten, Scheidungen, Finanzen) - heilig festgelegt, daß Thomas Nachfolger, Christian studieren 1837 Geschäft blüht, Umsatz (S. 47) 1838 Tony (12j) - Pension zu Therese Weichbrodt geschickt, ordentlich, anständig werden - beste Freundin Gerda die Fam. verschiedene Kontakte (u.a. Geschäftsleuten) - B. Grünlich, nach kurzer Zeit um Tony s Hand anhielt (zwar beim Vater) als Tony das hört - will sie Bindung nicht, aber Eltern dafür, Firma Vorteil - daraufhin besucht Bekannte Travemünde ,Zeit gewinnen- verliebt sich in Sohn (studiert)-Verbindung wird verhindert (G.) 1845 Heirat mit B. Grünlich liebt ihn nicht, tut es aus Liebe zu Eltern - ging nach HH 08.10.1846 Kind geboren - Erika genannt, weil G. will (urspr. Meta) nac Geburt Lage spitzt sich mehr zu, Streit letztendlich verliert Kapital- zahlungsunfähig will er Hilfe von Tony s ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
904
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück