Radioaktivität

Schlagwörter:
Uran, Becquerel, Röntgen, Curie, Atomkern, Strahlung, Referat, Hausaufgabe, Radioaktivität
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Zeittafel der Radioaktivität 1896- 1910 Entdeckung und Erforschung radioaktiver Elemente 1910- 1920 Atomkern erforscht 1921- 1940 Erforschung und Veränderung des Atomkerns ab 1942 Energiegewinnung aus Atomkernen 1786 Der Berliner Martin Heinrich Klapproth entdeckt das Element Uran 1858 Niepce macht die Entdeckung, dass Uransalz eine Filmemulsion schwärzt 1884 Der Deutsche Forscher Ditte spricht von einer Unsichtbaren Strahlung 1895 Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt eine neue Art von Strahlung 1896 Der Franzose Henri Antoine Becquerel entdeckt die Radioaktivität 1897 Thomson und Rutherford erkannten das Röntgen- und Uranstrahlung das gleiche ist 1898 alpha- und beta- Strahlung von Rutherford entdeckt Marie Curie bemerkt, dass Uranmineralien eine höhere Strahlungsemission besitzen als reines Uran, Bémont entdeckt Radium 1901 Man erkennt das die Elemente Uran und Thorium in der Erdkruste in wechselnder Konzentration vorliegen 1902 Rutherford und Soddy stellen Zerfallsgesetze der Radioaktivität auf. Und entdecken die Halbwertszeit und Elementumwandlung 1909 Erste Radioaktive Isotope entdeckt. Soddy erkennt, dass Radium Helium produziert 1910 Bereits 40 Radionuklide bekannt 1913 Mosley sagt die Existenz von Protonen vorher. 1919 Die Protonen von Rutherford werden nachgewiesen. Rutherford gelang erstmals eine künstliche Kernumwandlung von Stickstoff zu Sauerstoff 1920 Rutherford sagte die Existenz von Neutronen vorher. (1932 werden die Neutronen von Chadwick nachgewiesen) 1924 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1017
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück