Norton Antivirus 2003

Schlagwörter:
Symantec, PC, E-Mail, Windows, Referat, Hausaufgabe, Norton Antivirus 2003
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Norton Antivirus 2003 Die Software Norton Antivirus von der Firma Symantec ist im Enduser-Bereich sicher eine der erfolgreichsten, wenn nicht die erfolgreichste Antivirenlösung. Dies beruht nicht nur auf der guten Marktstrategie von Symantec sondern sicher auch zu einem großen Teil auf den vielen Funktionen, der Einfachheit und der Qualität der Software. Die Installation ist sehr einfach. Man legt die CD ein, klickt ein paar Mal auf weiter und ok und schon ist das Programm installiert und einsatzbereit. Somit können auch Benutzer die mit dem PC nicht so vertraut sind das Programm benutzen. Im Gegensatz zu manch anderer Software braucht man sich nicht mit Details in irgend einem Optionen-Dialog herumspielen. Für den fortgeschrittenen User besteht diese Möglichkeit aber trotzdem noch. Norton Antivirus besitzt, so wie alle heutigen Antiviren Lösungen, zwei Hauptmethoden um Viren zu finden. Die erste Methode durchsucht Dateien nach teilen eines bekannten Viruses. Der Love-Letter-Virus zum Beispiel besteht immer aus dem selben Code. Wird dieser Code gefunden ist die betroffene E-Mail bzw. das betroffene Programm damit infiziert. Die Zweite Methode wird auch Heuristik genannt. Hier sucht das Programm nach Kommandos in Programmen die auf eine Virenähnliche Aktivität hinweise. Da auch viele Systemprogramme auf die Systemeinstellungen eines PCs zugreifen werden so auch manchmal harmlose Programme als infiziert angesehen. Geprüft wird auf verschiedene Arten. Der Klassische ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
500
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück