Bauhaus

Schlagwörter:
Gropius, Architektur, Moholy-Nagy, Schlemmer, Kandinsky, Klee, De Stijl, Referat, Hausaufgabe, Bauhaus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Bauhaus Geschichte Walter Gropius (1883-1969; kam aus Architektenfamilie, Studium an techn. Hochschulen; 1907 eintritt in das Architekturbüro von Peter Behrens) 1910 Gropius macht sich als Formgestalter und Architekt selbständig 1911 errichtet er zus. mit Adolf Meyer (1881-1929) die Schuhleistenfabrik (Fagus Werk) in Alfeld - gilt als Beginn d. Architektur d. 20. Jh., da:- 3 Geschosse; klar proportionierter Bau schmaler Sockel aus gelben Backstein Wände hauptsächlich aus Glas, in Stahl eingefasst Erstes mal das Wände nicht tragend waren (keine Eckpfeiler), da Trägern im inneren des Gebäudes Curtain Wall Gropius damit neues Architekturprogramm aufgestellt: eingehen auf gestellt Aufgabe, Ornamentlosigkeit, Einsatz zeitgenössischer Baustoffe 1919 Gründung des Institutes Staatliches Bauhaus Weimar durch Gropius G. verfasst im April 1919 Bauhaus-Manifest: Vereinigung der Künste (S.127) Ab 1923 neue Leitlinie (Entwürfe für Gebrauchsgüter vordergründig) Ziel: Einheit aller Künste; einheitliche Bauten; neue Gesellschaft, neue Menschen Schüler lernen Umgang mit normalen Baustoffen durch polit. Ereignisse Schließung des BH in Weimar: internationalistische Parteien kamen an die Macht Gegensatz zu Sozialismus fordernde Lehrer 1925 Wechsel nach Dessau; 1926 Einzug in Gebäude (von Gropius entworfen: Glas, Stahl, Beton) Abwendung von Symetriefassade Herumgehen um Bau ist für Erfassung der Körperlichkeit und Funktion der Glieder notwendig Meister jetzt Professor Abkehr von utopischen Ideen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1077
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück