El Nino

Schlagwörter:
Klima, Südamerika, Passat, Referat, Hausaufgabe, El Nino
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
El Niño Ort: äquatornaher Pazifik zwischen der West-Küste Südamerikas und Indonesien ITC Zone Normalzustand La Nina: Vertikales Aufsteigen der Luftmassen am äquator Konvergenz in Bodennähe à Nordostpassat, Südostpassat à warmes Oberflächenwasser wird in den Westpazifik geschoben Folgen: - Meeresspiegel in Indonesien 0,5m höher als in Ecuador SST 5-8 C höher als an Südamerikanischen Küste Humboldstrom an der Westküste SudamerikasEffekt: - kaltes nährstoffreiches Tiefenwasser à Fischreichtum - Regen in der Westpazifikregion Sonderfall El Nino: Bodenwärme steigt aufà Passatwinde lassen ab Effekt: Meeresströmung läuft rückwärts, unterstützt durch gedrehtem Westwind à SST in Süd-Amerika steigt an Folgen: änderung der atmosphärischen Zirkulation. Niederschläge, überschwemmungen in Trockengebieten Südamerikas Ausbleibende Niederschläge in Australien, Indonesien à Ernteeinbusen, Brände Ursachen: unbekannt Nur Messergebnisse vorhanden Satellitenaufnahmen zu ungenau und fehlende Informationen über Windgeschwindigkeiten Außerdem fehlende Messreihen ( 30-50 Jahre Laufzeit) Mögliche Ursache: globale Klimaerwärmung Globale Folgen: Weltweiter Südostpassat gestört à Dürre in Ostafrika Keine bewiesenen Auswirkungen auf Europa Erhöhtes Sturmaufkommen in Nordamerika Fachbegriffe: Tiefdruckgebiet Gebiet mit tiefem Luftdruck am Boden, in dem der Druck vom Zentrum nach außen hin abnimmt. Auf der Nordhalbkugel drehen sich die Winde in einem Tiefdruckgebiet im Gegenuhrzeigersinn, auf der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
265
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück