Der Regenwald

Schlagwörter:
Stockwerksbau, Luftpflanzen, Tropenhölzer, Treibhauseffekt, Referat, Hausaufgabe, Der Regenwald
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der RegenwaldWenn man den Regenwald das erste Mal betritt, ist man enttäuscht.Es ist ziemlich dunkel, wie in der Dämmerung. Es ist warm und feucht. Kein Windhauch ist zu spüren und es ist totenstill. Man sieht kaum Tiere, keine einzige Blüte.Und trotzdem vermutet man, dass im Regenwald 90 aller Tier- und Pflanzenarten leben. Wo finden wir den Regenwald?Den Regenwald finden wir rund um die Erde in äquatornähe in Afrika, Süd- und Mittelamerika, in Asien und Australien. Der äquator ist der größte Breitenkreis, der sich wie ein Gürtel um die Erde schlingt und die Erde in Nord -und Südhalbkugel teiltWelches Klima herrscht im Regenwald?Wie der Name schon sagt, regnet es im Regenwald täglich. In manchen Gebieten verabreden sich die Menschen nicht nach der Uhrzeit, sondern fragen: Treffen wir uns vor oder nach dem Gewitter?. Im Regenwald gibt es keine Jahreszeiten. Das ganze Jahr über hat es zwischen 22 und 28 Grad. Die Luft ist immer feucht. Deshalb können hier Pflanzen und Tiere überleben, die es sonst nirgends auf der Welt gibt, zum Beispiel das Okapi, die Waldgiraffe, Baumkänguruhs oder drachenähnliche Tiere.Wie groß ist der Regenwald?Noch vor einem Jahrhundert war der Regenwald doppelt so groß wie heute. Durch die zerstörerische Tätigkeit der Menschen ist er jetzt nur noch ca. 6 Millionen Quadratkilometer groß.Wie ist der Regenwald aufgebaut?Das Besondere am Regenwald ist der Stockwerksbau. So etwas gibt es bei uns nicht.Der Boden des Regenwalds ist das Erdgeschoss.. Dort gibt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1067
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 13 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück