NATO

Schlagwörter:
Nordatlantikvertrag, Militär, KFOR, SFOR, Referat, Hausaufgabe, NATO
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
NATO Allgemein Geschichte der Mitglieder Nordatlantikvertrag Organisation und Aufgabenverteilung Allgemein NATO (North Atlantic Treaty Organisation dt. nordatlant. Vertragsorganisation) Nordatlantikpakt; am 4.4.1949 in Washington D.C. geschlossenes Bündnis Verpflichtung der Mitglieder: Politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit Gemeinsame militär. Verteidigung Völkerrechtliche Grundlage: Art. 51 der UN-Charta, die den Staaten das Recht der individuellen und kollektiven Selbstverteidigung einräumt NATO ist Instrument des transatlantischen Dialogs, ein Forum für Konsultationen der Bündnispartner, ein Mittel zu Bewahrung des strategischen Gleichgewichtes in Europa und balancer zwischen den Staaten Geschichte (Mitglieder) Gründungsmitglieder (12): Belgien, Dänemark, Frankreich; Großbritannien, Island, Kanada, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, USA 1952 (14): Griechenland, Türkei 1955 (15): BRD (Grundlage: Scheitern der Europäischen Völkergemeinschaft 1954 Pariser Verträge: westeuropäische Länder und USA beschließen Dtld.s Teilhabe an westl. Verteidigungspolitik 30.5.1982 (16): Spanien ab Juli 1966 bis Juni 1996: Frankreichs Rückzug aus den militär. Struktur der NATO (trotzdem weiter Mitglied) ab 1974 bis 1.1.1981: Griechenlands Rückzug aus Militär (Grund: Zypernkrise) ab 1986 bis 1996 Spanien per Volksentscheid aus Militär Island unterhält als einziges Mitglied keine Streitkräfte Nordatlantikvertrag Zweck: Unterstreichen der Grundsätze der UN-Satzung sowie ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1029
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück