Dinosaurier

Schlagwörter:
Reptilien, Echsen, Trias, Referat, Hausaufgabe, Dinosaurier
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Entstehungsgeschichte Reptilien (lat. repere) Echsen Dinosaurier Vor 350 MioJahren ( Karbon-Zeit):- erste Kriechtiere In Steinkohlewäldern, dann überall. - Außentemperatur bestimmt Körpertemperatur. - Rept. lebten in Tropen od. mittelwarmen Gebieten (dort Winterschlaf.) Rept. haben Schuppen, um nicht auszutrocknen Rept. haben keine Knochen, dafür Wirbel. Vor ca.270 Mio A. säugetierähnliche Echsen(Vorfahren Jahren der Säugetiere) Perm-Zeit - überall säugetierähnl. Echsen (u. Reptilien) 2 Gruppen von Echsen gab es: eine Gruppe hatte 6 öffnungen im Kopf (2 2 2) aus ihnen entwickelten sich viel später Säugetiere die zweite Gruppe hatte 8 öffnungen im Kopf aus ihnen entstanden: Schlangen, Eidechsen, Krokodile u. sogar Vögel u. Dinosaurier. konnten Körper hochstemmen, weil sie 4 Beine hatten. älteste Echsenart: Kammsaurier. gleichbleibende Körpertemperatur, dichtes Fell, Gaumen (atmen und fressen gleichzeitig) verschiedenartige Zähne, ,je nachdem ob Pflanzen- od. Fleischfresser Aufzucht der Jungen durch Milchdrüsen B Eidechsen solche, die im Wasser lebten (Askeptosaurus), andere auf dem Land (Tanysstropheus) in Wassernähe, wieder andere in der Luft (Eudimorphodon) 1 Art hat bis heute überlebt (Neuseeland):die Brückenechse, ca. 60 cm lang, 3 Augen (3.Auge Thermometer) besonders viele verschiedene Arten in der Triaszeit ( vor 225 Mio.Jahren ) , z.B. Rhynchosaurier ( Pflanzenfresser) 3. Vor ca. 225-135 Mio. Jahren ( Trias Jura Kreide- Zeit: Dinosaurier - als sie entstanden, starben ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
4
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück