Alternative Energiequellen: Wasserkraft

Schlagwörter:
Wasserkraft, Wasserkraftwerke, Energiequellen, Kraftwerke, Energiekraftwerk, Turbine, Turbinen, Kaplan-Turbine, Rohrturbine, Rohr-Turbine, Kaplanturbine, Referat, Hausaufgabe, Alternative Energiequellen: Wasserkraft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Thomas Göken und Christopher Eineke Bio-Referat : Alternative Energiequellen 2. Wasserkraft Weltweit werden derzeit etwa 5 des Bedarfs an Primärenergie und 20 des Bedarfs an elektrischer Energie aus Wasserkraft gedeckt. Das nutzbare Potential an Wasserkraft ist jedoch fünfmal so groß, so daß Wasserkraftwerke einen wichtigen Beitrag zur Lösung des Weltenergieproblems leisten können. Geographisch sind die Wasserkräfte allerdings sehr unterschiedlich verteilt: Rund zwei Drittel des auf der Erde nutzbaren Potentials an Wasserkraft liegen in Ländern der dritten Welt. Die größten Wasserkraftwerke - an der installierten Leistung gemessen - befinden sich durchweg außerhalb Europas: Die Rangliste führt neuerdings das brasilianische Kraftwerk ITAIPú am Parana mit einer Kapazität von 12600MW. Die weiteren Plätze belegen Anlagen in Nord- und Südamerika, Asien oder Afrika. Erst auf Platz 13 erscheint - als einziges europäisches Wasserkraftwerk unter den ersten 25 - Kuybischew an der Wolga mit 2563MW. Deutschland nutzt seine Wasserkräfte derzeit schon zu etwa 70 für die Stromerzeugung. Das sind im Durchschnitt 18 Mrd. kWh jährlich. Die Elektrizitätswirtschaft schätzt, daß bis Anfang des nächsten Jahrtausends eine weitere Steigerung auf 20 Mrd. kWh jährlich möglich wäre. Rein technisch ließen sich noch etwa weitere 7 Mrd. kWh nutzen, doch müßten dann vielfach Gesichtspunkte des Landschaftsschutzes und auch betriebswirtschaftliche überlegungen zurückstehen. Bei den Wasserkraftanlagen der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1318
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück