Adenauer, Konrad (1876-1967)

Schlagwörter:
Bundeskanzler Adenauer, Referat, Hausaufgabe, Adenauer, Konrad (1876-1967)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Konrad Adenauer Konrad Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren. Sein Vater arbeitet beim Kölner Oberlandesgericht und eine Mutter Helene machte den Haushalt. Bei 3 Geschwistern ging es sehr sparsam bei der Familie Adenauer zu und alle Kinder wurden streng Katholisch erzogen. Adenauer machte sein Abitur in Köln und ein Stipendium eröffnete ihm den Weg zur Universität von Freiburg, wo er Jura studierte. Nun kam katholische Rheinländer in ein Anwaltsbüro eines Justizrates in Köln. Am 28. Januar 1901 heiratet Adenauer Emma Weyer, die aus einer reichen Familie stammt. Konrad wird von dem Anwalt zum ersten Beigeordneten der Stadt Köln vorgeschlagen und Adenauer gewinnt auch die Wahl. Seine Frau Emma schenkt Adenauer 3 Kinder, die sie Konrad, Max und Maria tauften. Nach einem langen leiden stirbt seine Frau aber an einer Krankheit. Ein Jahr später, am 18. Oktober 1917 gelingt es Adenauer Oberbürgermeister von Köln zu werden. Dies war genau 3 Tage bevor sein Vater starb. Zusätzlich wurde Adenauer noch zum Präsident des preußischen Staatsrat gewählt. Er setzte sich vor allem für die Herauslösung des Rheinlandes aus dem preußischen Staatsverband sowie für eine selbständige westdeutsche Republik innerhalb des deutschen Reiches. Während des 1. Weltkrieges war er vorwiegend damit beschäftigt, die Leute mit dem nötigsten zu versorgen. Durch Errichtung von Messen, ließ er Köln zum Mittelpunkt des Westens werden. Im Herbst 1919 heiratet er Gussie Zinsser und die Kinderzahl stieg ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
2002
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück