Das Auge

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Auge
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Auge Definition: Das Auge ist ein lichtempfindliches Sinnesorgan (Sehorgan), welches geringfügige Abweichungen von Formen, Farben, Helligkeit und Entfernung erkennen kann. Es hat die Aufgabe elektromagnetische Wellen des Lichtes in ein Muster von Nervenimpulsen umzuwandeln, die dann an das Gehirn weitergeleitet werden. Farbsehen Farbsehen findet nur in der Netzhaut statt Netzhaut umgibt den Glaskörper und besteht hauptsächlich aus Sinneszellen den Stäbchen (zuständig für Hell-Dunkel-Sehen) und den Zapfen (zuständig für Farbsehen) Farbstoff der Zapfen für Farbsehen Iodopsin Zapfen kommen mit 3 Farben aus 3 Farben auf 3 Arten von Zapfen verteilt, die auf je einen Frequenzbereich des Lichtes besonders empfindlich sind kurzwelliger Bereich: blauviolett-empfindliche Zapfen mittlere Spektralbereich: grünempfindliche Zapfen langwelliger Bereich: rot- bis gelbempfindliche Zapfen die Empfindlichkeitsbereiche der Zapfen überlappen einander aus Verrechnung der Eindrücke entsteht im Gehirn der eigentliche Seheindruck durch diese Verrechnung wesentlich mehr Farben in unserer Umgebung werden alle 3 Arten der Zapfen gleich stark angeregt à sehen wir weiß Voraussetzung für farbiges Sehen: reflektierte oder emittierende Strahlen die unser Auge treffen reflektierte Strahlen von beleuchteten Körpern emittierende Strahlen von selbstleuchtenden Körpern Unterscheidung in 3 Arten von Körper durchsichtige Körper: z.B. Gase und Dämpfe lassen Licht vollständig durch und erscheinen deshalb ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
568
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück