Ebola

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Ebola
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ebola Das Ebola Virus gehört zur Gruppe der Hämorrhagischen Fieber(gr. Blutfluss oder auch Blutsturz), und wurde 1976 in Zentralafrika zum ersten mal beschrieben, wo sich 2 Epidemien auslösten: Eine in Südsudan und eine in Nordzaire. Dies waren die beiden größten Epidemien, wo 550 Leute erkrankten, davon starben 340. Ebola leitet sich von dem gleichnamigen Fluss im Grenzgebiet Zaires ab, wo die ersten Personen angeblich infiziert wurden. Außerhalb Afrikas, kam es bisher nur zu einer einzigen Infektion mit Ebola bei der Präparation eines Affen in einem englischen Forschungslabor mit Todesfolge. Hämorrhagisches Fieber wird durch 4 Gruppen von Viren ausgelöst: Filoviren, Arenaviren, Flaviviren und Bunyaviren. Ebola gehört zu den Filoviren (Faden Viren). Häufige Wirte der 4 Gruppen von Viren sind Affen, Nagetiere, Mücken und Moskitos. In einigen Fällen, wie bei Ebola, ist der Endwirt des Ebolavirus nicht sicher bekannt. Das Virus lässt sich aber auch auf Affen und Nagetiere übertragen. Mücken und Moskitos kommen nicht in Frage. Der außergewöhnliche aggressive Krankheitsverlauf nach einer Infektion macht diese Tiere als Endwirte unwahrscheinlich. Nach einer Inkubationszeit von 4 bis 16 Tage kommt es plötzlich zu Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und zu hohem Fieber. Zusätzlich verlieren sie den Appetit auf Essen. Nun folgen Bindehautentzündung und Halsschmerzen. Nach etwa 5 Tagen treten bei vielen Patienten Schleimhautblutung und Magenkrämpfe. Nun fängt der ganze ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
370
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 9 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück