Wie Böhse sind die Onkelz?

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Wie Böhse sind die Onkelz?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wie Böhse sind die Onkelz? Gehasst, verdammt, vergöttert An den Böhsen Onkelz scheiden sich die Geister. VIVA und CD-Shops boykotieren sie wegen ihrer rechtsradikalen Vergangenheit. In den Charts trifft die Band dennoch Hysterie und Hexenjagd und trotzdem Nummer ein Das Leben meint es gut mit uns das ist der Beweis Diese vier Zeilen röhren die Böhsen Onkelz auf Onkelz 2000, dem Opener ihres neuen Albums Ein böses Märchen aus tausend finsteren Nächten. Es ist ihre sarkastische Antwort auf die vielen Schläge und die massive Kritik, die die umstrittene Heavy-Band aus Frankfurt seid fast zehn Jahren einstecken muss. Und die Prophezeiung im Song ist für die Gruppe sogar wahr geworden: Die CD schoss im April tatsächlich auf Anhieb an die Pole-Position der deutschen LP-Charts. Das dürfte Mathias Gonzo Röhr (Gitarre), Peter Pe Schorowsky (Schlagzeug), Kevin Richard Russell (Gesang) und Stephan Weidner (Bass) und ihre Fans freuen die Onkelz-Gegner dagegen ärgern Keine Frage, die Böhsen Onkelz sind die umstrittenste deutsche Rockband, die es je gab. An ihr scheiden sich die Gegner. Sie wird gehasst, verdammt und von Fans vergöttert. Auf VIVA und MTV werden ihre Clips nicht gespielt, viele große Plattenläden boykottieren sie seid Jahren, kaum eine Radiostation spielt ihre Songs. Der Vorwurf: die rechtsradikale Vergangenheit und ihre ausländerfeindlichen, vor Gewalt trotzenden Songs. Einige Nummern wurden sogar verboten. Dem Erfolg tat das alles keinen Abbruch. Die Bilanz: 4 Millionen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
691
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück