Gericom - Telekommunikation

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Gericom - Telekommunikation
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Unternehmen: GERICOM verbindet Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und mobile Datenverarbeitung. Es beschäftigt sich mit der Erzeugung und dem Vertrieb von Notebooks mit 239 Mitarbeitern. Das Unternehmen aus Linz, dass 1990 von Ing. Mag. Hermann Oberlehner gegründet wurde wächst kontinuierlich schneller als der Markt. Gericom verfügt zwar über eine eigene Entwicklungsabteilung, aber sie kaufen aus Asien und anderen 3. Welt Ländern Computerteile ein und setzen diese dann zu einem kompletten Notebook zusammen. Im Notebook Segment belegte GERICOM hinter Toshiba und IBM im 1. Halbjahr 2000 in Deutschland den 3. Platz. In österreich sind sie Marktführer. Umsatzentwicklung in Mio. Euro Nach vorläufigen Berechnungen steigerte die Gericom AG, ihren Konzernumsatz 2000 um 41 Prozent von 235 Millionen Euro im Vorjahr auf 303,3 Millionen Euro. Damit konnten die internen Unternehmensschätzungen von etwa 29 Prozent deutlich übertroffen werden. Anstelle des Umsatzwachstums von 40 Prozent erwartet man im Unternehmen ein Wachstum von 80 Prozent. Das Umsatzziel liegt damit bei rund 450 Millionen Euro. Mit einem Umsatzanteil von 75 Prozent tragen allein die Notebooks bei. Mobile Computer & Kommunikation ist das wachstumsstärkste Marktsegment der Informationstechnologie und dabei wird Gericom von der Nachfrage auch in Zukunft überdurchschnittlich profitieren. Sinkende Kosten für Sprach- und Datenkommunikation machen mobile Computer erschwinglich und für viele Firmen wie Privatkunden ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
421
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück