Hemingway, Ernest: Der alte Mann und das Meer

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Hemingway, Ernest: Der alte Mann und das Meer
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Alte Mann und Das Meer Ernest Hemingway Biografie: Ernest Miller Hemingway, geb. 21.7.1899 in Oak Park (Amerika) erlebte den Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie den spanischen Bürgerkrieg als Reporter, Sanitäter und Soldat kam viel um die Welt (u.a. Paris, Afrika, Spanien und Kuba) war später als Journalist tätig Durchbruch 1926 mit The Sun also Rises wurde sehr populär und erfolgreich galt als Hauptvertreter der Lost Generation prägte den Kurzgeschichtenstil 1953 Pulitzerpreis für The Old Man and the Sea, im Jahr darauf Nobelpreis Selbstmord am 2. Juli 1961 mit einer Jagdflinte Werke: The Sun also Rises (1926, Fiesta) Men Without Woman (1927, Männer ohne Frauen) The Old Man and the Sea (1952, Der alte Mann und das Meer) The Garden of Eden (1986 veröffentlicht, Der Garten Eden) Die amerikanische Erstausgabe von The Old Man and the Sea wurde 1952 veröffentlicht und im LIFE publiziert. In 48 Stunden wurden fünf Millionen Exemplare von LIFE verkauft und auch das Buch wurde ein Bestseller. Unter der Regie von John Sturges wurde das Werk 1958 verfilmt. In dem Werk Der alte Mann und das Meer gibt Hemingway seine Vorliebe zur Natur und zum Fischen detailgetreu wieder. Vorbild für die Hauptperson des Werkes ist ein kubanischer Fischer namens Gregorio Fuentes, unter dem Hemingway jahrelang in Havanna gelebt hat. Inhalt: Seit 84 Tagen hat der alte Mann, ein Fischer namens Santiago, jetzt schon keinen Fisch mehr gefangen und sein bester und einziger Freund Manolin, der Bootsjunge, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1345
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück