Zellen und Organellen

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Zellen und Organellen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ZELLEN Zellen enthalten im Kern die Chromosomen, die Träger der genetischen Informationen, die unsere ererbten, auch die individuellen Merkmale bestimmen. Der Körper eines Erwachsenen enthält etwa 60 Billionen Zellen, mikroskopisch kleine Bausteine mit etwa einem Durchmesser von einem Hundertstel Millimeter. Keine Zelle bleibt außerhalb des Körpers am Leben - es sei denn, sie wird unter bestimmten Bedingungen künstlich kultiviert. Gleichartige Zellen bilden ein Gewebe, verschiedenartige Zellen dagegen, die gemeinsame Funktionen bzw. Aufgaben haben nennt man Organe. Die Körperzellen unterscheiden sich stark in Form, Größe und Aufbau, je nachdem, welche Aufgaben sie erfüllen. Zellen vom Muskel am Skelett (willkürliche oder Skelettmuskeln) sind beispielsweise lang und schmal und enthalten Fasern, die sich zusammenziehen und wieder entspannen können und dadurch die Bewegung des Körpers ermöglichen. Viele Nervenzellen sind ebenfalls lang und dünn, haben aber die Aufgabe, elektrische Impulse weiterzuleiten. In den sechseckigen Zellen der Leber spielen sich viele verschiedene lebenswichtige chemisch Vorgänge ab. Die in der Mitte eingedellten roten Blutkörperchen (Erythrozyten) transportieren Sauerstoff und Kohlendioxid, während die kugelförmigen Zellen der Bauchspeicheldrüse Hormone wie Insulin und Glukagon produzieren. Jede Zelle hat eine äußere Hülle, die Zellmembran, und besteht im Inneren aus einer gallertartigen Substanz, dem Zell- oder Zytoplasma. In dieses ist der Zellkern ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
683
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück