Die Russische Revolution

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Russische Revolution
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Thema: Russische Revolution Verfasser: Martin Bohatschek Russische Revolution Die russische Revolution beinhaltet die Februarrevolution, die im März 1917 (Februar nach dem damals in Russland gebräuchlichen julianischen Kalender) zum Sturz des Zaren führte, und die Oktoberrevolution die sich während des 6. und 7. November (24. 25. Oktober) ereignete. Die Oktoberrevolution war ein bewaffnete Aufstand der Bolschewiki gegen die im März eingesetzte Provisorische Regierung und endete mit dem Sturz der Provisorischen Regierung und der Einsetzung einer Räteregierung durch die Bolschewiki. Hintergrund Russland war jahrhundertelang autokratisch und repressiv regiert worden. Der größte Teil des Volkes lebte unter schwierigen wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen. Die Auswirkungen der industriellen Revolution machten sich praktisch nur in den großen Städten bemerkbar (Moskau, Petrograd), der Großteil der Bevölkerung lebte von der Landwirtschaft. Die Februarrevolution Die unmittelbare Ursache der Februarrevolution von 1917 war der Niedergang des Zarenregimes unter der gewaltigen Belastung des 1. Weltkrieges sowie die Unfähigkeit bzw. Weigerung des Zaren Nikolaus II., längst überfällige politische, wirtschaftliche und soziale Reformen durchzuführen. Streiks und Demonstrationen Anfang 1917 verschlechterte sich die Stimmung der Bevölkerung wegen der anhaltenden Hungersnot. Zehntausende Frauen und schließlich kam es in Petrograd (heute St. Petersburg) zum Generalstreik. Der Zar gab den ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
768
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück