Geschichte der Iberischen Halbinsel

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Geschichte der Iberischen Halbinsel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE IBERISCHE HALBINSEL DIE ETRUSKISCHE KULTUR: Staatsform: 12 Stadtstaaten Kultur: riesige Totenstädte (Nekropolen ) Ursprung des Reichtums: Bergbau, Metallverarbeitung Seemacht: Tyrrhemisches Meer, Handelsflotte, Bündnis mit Karthago, 540 v. Chr. Sieg über die Griechen Stellung der Frau: frei, weitgehend zum Mann gleichgestellt, nahmen am öffentlichen Leben teil, fast matriachatisch, gute Partnerschaft Religion: Deuten von Blitzen, Eingeweideschau (u.a. Leber ) Hanespex: Priester, Augur: Vogelschauer, Krummstab kommt aus der Toskana (Bischof ) Niedergang DIE RöMISCHE KULTUR: Buch s. S. 90 91 92 510 vor Christus wird Rom Republik (res publica) Familien und Stände: (S. 92) Patrizier, Plebejer, Sklaven Klienten Ständekampf: Kampf gegen die Benach- (S. 91) teiligung der Plebejer -- starke Benachteiligung (Patrizier besitzen das Land; Plebejer dürfen vor Gericht nicht aus- sagen) -- starke Spannungen; Ständekämpfe (2 Jahrhunderte) -- Plebejer üben Druck aus (patrizier sind millitärisch und wirtschaftlich von ihnen abhängig) -- Errungenschaften: -- Die Plebejer dürfen nun ihre Volkstribunen in den Senat schicken, wo diese ein veto ( ich verbiete) einlegen können. -- Die schriftliche Fixierung des geltenden Rechtes (um 450 v. Chr. auf Forum) -- Das Eheverdot zwischen Plebejern und Patriziern wird aufgehoben -- Plebejer dürfen nun auch hohe Staatsämter bekleiden (am Schluss: Priester) Rom wird Weltmacht: 1.: Im Kampf gegen wen errang Rom die Vorherrschaft in Italien? 396: ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
532
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück