Ende 1941

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Ende 1941
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ende 1941: Im Dezember 1941 nahmen die ersten Vernichtungslager(Auschwitz; Chelmno) ihren industriellen Tötungsbetrieb auf.Ab September 1941 wurden Juden gezwungen sich in der öffentlichkeit sich nur noch mit dem gelben Judenstern auf der Kleidung zu zeigen. Nach dem Angriff des Reiches auf die Sowjetunion begangen die Deutschen mit dem größten Völkermord der Menschheitsgeschichte, mit dem industriell organisierten Holocaust ( Ausdruck für die Massenvernichtung an den Juden). 1942 Die Wannseekonferenz: Die Konferenz fand auf Veranlassung Reinhard Heydrichs statt, des Chefs der deutschen Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienst der SS. Die sogenannte Wannseekonferenz war eine am 20.1.1942 in Berlin-Wannsee abgehaltene Geheimbesprechung führender Nationalsozialisten, zu der Reinhard Heydrich (Herrmann Göhring beauftragte ihn am 31.7.1941 mit der Ausarbeitung eines Gesamtentwurfs), Spitzenvertreter von SS-Dienststellen und von allen betroffen Staatsbehörden eingeladen hatte. Bei der Konferenz war SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann Protokollführer; dessen Sprache mit Worten wie Endlösung für Vernichtung und Evakuierung für Verschleppung den tatsächlichen Gesprächsinhalt der Konferenz für Uneingeweihte weitgehend verschleierte. Ziel der Konferenz war, Klarheit in grundsätzlichen Fragen zu schaffen, die Endlösung der europäischen Judenfrage betreffend: Sie diente aber lediglich der Koordinierung der bereits europaweit praktizierten Endlösung. Endlösung der Judenfrage: Die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1275
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück