Die Siebziger

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Siebziger
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Siebziger Autor: Die Siebziger (1970-1979) 1970 wird die bis dahin unter Klaus Alleinregierende öVP abgewählt. Die ära Kreisky beginnt. Er wird von der FPö unter Peter in einer Minderheitsregierung unterstützt. Die Allianz ist seltsam da Kreisky Jude ist und Peter angehöriger der Waffen SS war. Es war der Beginn einer ära die 13 Jahre dauern sollte. Nach 1970 führte Kreisky die SPö zu drei weiteren Wahlsiegen 1971, 1975 und 1979. Hannes Androsch wurde jüngster Finanzminister und konnte diesen Titel bis zum Jahr 2000 beibehalten. Kreisky macht österreich zu einem Modernen Industriestaat. Was seine ära besonders auszeichnet ist die qualitative Klimaveränderung. Die Gesellschaftliche Bedeutung von Frauen, Künstlern und Intellektuellen sowie der Medien bildet aus einem verzopften, provinziellen Land ein liberaleres und weltoffeneres Land. 1972 gibt es erstmals gratis Schulbücher, ebenfalls eingeführt werden Hochzeits- und Geburtenprämien. Alles zu einem hohen Preis. Die Kosten werden Kreiskys Nachfolger in den 80ern schwer zu schaffen machen. Das Strafrecht wird liberalisiert und die Universitäten demokratisiert. Das Land wird Selbstbewusst, bis zur Grenze der Selbstüberschätzung. Außenpolitisch setzt Kreisky auf aktive Neutralitätspolitik. Er macht Wien zur 3 UNO Stadt. Vor allem die Außenpolitik im Nahen Osten ist seine Leidenschaft. Er macht den PLO- Chef Jassir Arafat salonfähig und wird in Israel wegen seiner araberfreundlichen Politik missverstanden. Trotzdem wird ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
735
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück