Die Niederlage Japans im Zweiten Weltkrieg

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Niederlage Japans im Zweiten Weltkrieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Niederlage Japans im 2. Weltkrieg Autor: Sandra Hannesschlaeger Die Niederlage Japans im 2. Weltkrieg führte erneut zu änderungen im Bildungsbereich. Viele dieser Neuerungen geschahen auf Empfehlung einer pädagogischen Mission aus den Vereinigten Staaten im Jahr 1946. Einige dieser Vorschläge wurden auch nach der Wiederherstellung der japanischen Souveränität 1952 beibehalten. Die Verbreitung nationalistischer Ideologien wurde aus den Schulzimmern verbannt, dagegen wurde das Studium der Sozialwissenschaften betont und im Unterricht die Betonung der individuellen Persönlichkeit gezielt gefördert. Die japanischen Schulen und Hochschulen unterstehen dem Erziehungsministerium. Das Schulsystem basiert auf einem Grundgesetz zur Bildung aus dem Jahr 1947; dieses Gesetz wurde in den folgenden Legislaturperioden nachgebessert, um allen Studenten eine Ausbildung an einer höheren Schule zu ermöglichen. Zu den immerwährenden Problemen der japanischen Lehrer zählt die Unterrichtung der schwierigen und komplexen japanischen Sprache, die aus einem Zusammenspiel dreier verschiedener Schriften besteht. Der Schulbesuch in Japan ist für die Dauer von neun Jahren Pflicht und kostenfrei. Vorgesehen sind sechs Jahre Grundschule und drei Jahre Mittelschule. Darüber hinaus ist der Besuch einer Ausbildungseinrichtung freiwillig. Für die Weiterbildung werden geringe Gebühren erhoben; dies gilt auch für die staatlichen Gymnasien und die öffentlichen Hochschulen. Es gibt Technik-, Handels- und ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
594
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück