Europarecht

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Europarecht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Europarecht Entstehung und Ziele der EU 1951: Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle, Stahl (EGKS)(Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, Niederlande, Luxemburg) 1958: Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) Ziel: gemeinsamer Agrar- und Industriemarkt zugleich wird die Europäische Atomgemeinschaft gebildet (EURATOM) 1967: EGKS, EWG, EURATOM werden zur Europäischen Gemeinschaft (EG) ü Zollunion; 1986: änderung d. EG- Vertrages (Absicht bis 1. Jänner 1993 für EG Raum Binnenmarkt zu schaffen 1986: schließlich trat Vertragsrevision mit 1. Juli 1986 in Kraft Inzwischen war EWG 1973 ü zur 9er Gemeinschaft und 1981 zu einer 10er Gemeinschaft zusammengewachsen. 1992: In Maastricht: Ziel ü die EG zur Europäischen Union (EU) zusammenzuschließen; bisherige Maßnahmen der EG sowie Organisation blieben erhalten 1995: Beitritt zur EU von österreich, Schweden und Finnland 1997: 15. Mitglieder der EU sind: Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Griechenland, Belgien, Portugal, Schweden, österreich, Dänemark, Finnland, Irland, Luxemburg; DIE EUROPäISCHE UNION Europäische Gemeinschaft Gemeinsame Außen- & Sicherheitspolitik Zusammenarbeit Innen- & Justizpolitik Agrarpolitik Zollunion & Binnenmarkt Strukturpolitik Handelspolitik Kooperation, gemeinsame Friedenserhaltung Standpunkte & Aktionen Menschenrechte Demokratie Hilfe für Drittstaaten Asylpolitik Außengrenzen Einwanderungspolitik Kampf gegen Drogenabhängigkeit Bekämpfung.organ. Verbrechens ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
529
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück