Alkoholismus

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Alkoholismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ALKOHOLISMUS1. AllgemeinesAlkohol ist eine organische Verbindung mit einer oder mehreren Hydroxylgruppen. Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter demBegriff Alkohol das Ethanol. Alkohol ist in Europa seit Anbeginn der Zivilisation eine allgemein gebräuchliche Substanz. Seit dem 15. Jahrhundertwurde er buchstäblich über die Welt verteilt und zwar durch den Dreieckshandel von Sklaven, Alkohol und Zucker zwischen Europa, Afrika undder karibischen Region. In den niederländischen Kolonien, heute als Indonesien bekannt, endete der meiste Zucker als destillierter Alkohol. Was nicht nach Europa exportiert wurde, wurde von der lokalen Bevölkerungkonsumiert.2. AlkoholismusAlkoholismus ist eine chronische und in der Regel fortschreitende Suchterkrankung, wobei der Betroffene übermäßig viel Ethylalkohol zu sichnimmt. Man nimmt an, dass eine Kombination körperlicher, seelischer, sozialer und erblich bedingter Ursachen für das Entstehen von Alkoholismusverantwortlich ist. Diese Krankheit ist durch seelische und körperliche Abhängigkeit vom Alkohol gekennzeichnet. Häufig führt sie zu Gehirnschädenoder zu einem frühen Tod. Mehr Männer als Frauen leiden unter Alkoholismus, jedoch nimmt die Trunksucht bei Jugendlichen und Frauen zu. Auswirkungen: Alkohol wirkt unmittelbar giftig und beruhigend. Die körperlichen Auswirkungen können mehrere wichtige Organsysteme gleichzeitig betreffen. Sokommt es beispielsweise zu unterschiedlichen Störungen des Verdauungstrakts, etwa Magengeschwüren, ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
546
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück