Das Auge

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Auge
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
PHYSIK Das Auge Akkomodation regelt Schärfe Nahpunkt geringste Entfernung, auf der man scharf sieht (10cm) deutliche Sehweite 25cm, kann ohne Anstrengung scharf ssehen Es gibt zwei Arten von Zellen im Auge: Zäpfchenzellen drei Arten: rot grün blaugrösste Dichte am gelben Fleck Stäbchenzellen für Dämmerungsehen im gelben Fleck gibt es keine. blinder Fleck: Nervenbündel verlassen den Augapfel Häufige Augenfehler Kurzsichtigkeit Auge hat zu hohe Brechkraft, Bild liegt vor Netzhaut, Hilfe: Zerstreuungslinse verringert Brechkraft Weitsichtigkeit Auge hat zu geringe Brechkraft, Bild liegt hinter Netzhaut, Hilfe: Sammellinse Altersweitsichtigkeit Elastizität und Akkomodationsfähigkeit nimmt ab, sieht nur in Entfernung scharf Grauer Star Die Linse ist getrübt Brechkraft des Auges Sie wird in Dioptrien gemessen Kehrwert der Brennweite 1dpt 1 f(in m) 1dpt: f 1m 5dpt: f 1 5m 20cm Die gesamte Dioptrienanzahl im Auge beträgt 60dpt. Linse: 15dpt Aufllösungsvermögen des Auges ist die kleinste Entfernung, die zwei Gegenstände haben dürfen, damit das Auge sie noch getrennt wahrnehmen kann. Entscheidendes Kriterium ist der Sehwinkel, unter dem die zwei Gegenstände erscheinen. Die Bildpunkte der Gegenstände müssen auf verschiedene Sehzellen fallen, deshalb hat der gelbe Fleck das grösste Auflösungsvermögen. Der minimalste Sehwinkel, der auftreten darf, ist 1 60 1 Bogenminute. Räumliches Sehen Durch die zwei verschiedenen Augen entstehen zwei verschiedene Bilder, die das Gehirn ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
991
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück