Fernrohr

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Fernrohr
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mit einem Fernrohr ( Teleskop) kann man Himmelskörper beobachten, z.B. die Sonnenfinsternis, einen Kometen. Wer erfand das Fernrohr? Hans Lippershey, ein holländischer Brillenmacher, erfand 1608 das Fernrohr. Er- oder ein Assistent- bemerkten, dass Dinge näher erscheinen, wenn man durch zwei Linsen schaut. Lippershey montierte die Linsen an eine Röhre und schuf so das erste Fernrohr. Ein Jahr später, 1609, baute der italienische Astronom, Galileo Galilei, ein Teleskop und machte zahlreiche wichtige Entdeckungen, wie beispielsweise, dass die Milchstraße aus Einzelsternen besteht. Galilei hat selbst Linsen zugeschnitten und geschliffen. Damit konstruierte er optische Instrumente, mit denen es ihm gelang ,die Satelliten des Planeten Jupiter, die Krater und Gebirge auf dem Mond und die Phasen der Venus zu beobachten. Seine Beobachtungen haben die Vorstellung der Menschheit vom Universum tiefgreifend verändert. Fernrohre Sie haben die Aufgabe weit entfernte Gegenstände zu vergrößern. Astronomisches Fernrohr ( Keplersches Fernrohr) Es besteht aus zwei konvexen Linsensystemen, dem Objekt und dem Okular. Der Gegenstand befindet sich sehr weit vor dem Objekt. Das Okular ist jene Linse, die dem Auge am nächsten liegt. Das Zwischenbild entsteht unmittelbar hinter dem Brennpunkt des Objektivs und gleichzeitig innerhalb der Brennweite des Okulars. Das Endbild entsteht vor dem Okular ö vergrößert ö virtuell ö verkehrt Erdfernrohr Es entspricht in allen Teilen dem Astronomischen Fernrohr. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
631
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück